Warum die E-Zigarette immer beliebter wird

Die E-Zigarette hat sich über die Jahre zu einem echten Trend entwickelt. Die Gründe sind eigentlich unübersehbar, denn im Vergleich zur einfachen Filterzigarette punktet dieses Produkt in nahezu allen wichtigen Bereichen. Einmal angefangen, möchte man ungern wieder auf die E-Zigarette verzichten.

Die Vorteile überwiegen sehr deutlich

Die E-Zigarette punktet vor allem mit Blick auf die Gesundheit. Grund ist die bessere chemische Zusammensetzung im Vergleich zu klassischen Zigaretten. Zwar sind hier auch einige Giftstoffe enthalten, allerdings bei weitem nicht so viele. Zum Beispiel enthält eine E-Zigarette keinen Teer und genau dies ist wirklich ein ganz wesentlicher Punkt. Teer verursacht in vielen Fällen Lungenkrebs und dieser Krebs verläuft in vielen Fällen tödlich.

Noch verträglicher sind E-Zigaretten ohne Nikotin. Gerade Nikotin ist ebenfalls ein ernsthaftes Problem für die Gesundheit, da hier die Gefäße verengt werden und somit die Gefahr für einen Herzinfarkt oder für einen Schlaganfall um ein Vielfaches ansteigt.

e-zigarette

Viele Geschmacksrichtungen auf dem Markt verfügbar

Fans von E-Zigaretten können sich über immer mehr Geschmacksrichtungen freuen. Es gibt noch Lücken auf dem Markt. Im fruchtigen Bereich gehören Blaubeere, Pfirsich und Apfel zu den Klassikern. Auch Mango oder Himbeere sind durchaus sehr beliebt. Im frisch-würzigen Bereich ist vor allem die Minze eine ganz besonders beliebte Geschmacksrichtung. Interessant ist in diesem Zusammenhang jedoch auch, dass immer mehr Geschmacksvarianten gemischt werden. So können Blaubeere und Minze zum Beispiel eine sehr interessante geschmackliche Komposition ergeben. Auch ganz besonders süße Varianten, wie Schokolade oder Vanille sind dabei immer weiter auf dem Vormarsch.